Einsatz von Bentonit und Proteasen

Moderne Eiweißstabilisierung

© Johannes Burkert
Dass Proteine im Wein zu Trübungen führen können und dies durch eine Bentonitschönung verhindert werden kann, ist seit Jahrzehnten bekannt und in der Praxis schon lange Usus. Aber in den vergangenen Jahren hat sich im Bereich der Eiweißstabilisierung einiges verändert. Johannes Burkert, Felix Baumann und Matthias Strohmenger, LWG, stellen neue Erkenntnisse vor und zeigen dabei, welche Rolle der Einsatz von Proteasen spielt.

Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 15 vom 30.7.2022 ab Seite 22.