Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Weinbau » Erhaltungszüchtung in Oppenheim

Beitrag zur Nachhaltigkeit im Weinbau

Erhaltungszüchtung in Oppenheim

Foto: DLR Rheinhessen
Gesundes Rebenpflanzgut ist heute in ausreichender Menge verfügbar. Schließlich ist es wichtig Weinberge mit hinreichender Ertragserwartung über viele Jahre zu pflanzen. Das war nicht immer so. Daher laufen, von vielen unbemerkt, permanent umfangreiche und detaillierte Prozesse ab, um dieses Ziel zu erreichen. Welcher Beitrag dafür von Oppenheim geleistet wird, schildern Arno Becker und Urban Krieg, DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück. Mehr dazu im dwm Nr. 3 vom 10. Februar 2018 ab Seite 32.