Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Aus der Region » Pfalz: Master-Studiengang geht in die dritte Runde

PFALZ

Master-Studiengang geht in die dritte Runde

Foto: Weincampus Neustadt
Erneut sehr international haben die Vorlesungen am 22. Oktober im Master-Studiengang Wine, Sustainability & Sales am Weincampus Neustadt begonnen. 16 Studierende aus Deutschland, China, USA, Libanon, Österreich und den Niederlanden starten in den dritten Jahrgang. Nicht nur Fachkräfte aus der Weinbranche und studierte Oenologen ergreifen die Chance, sich berufsbegleitend weiterzubilden. Auch Unternehmer und Weinaffine aus anderen Wirtschaftszweigen haben sich für den englischsprachigen Master of Business Administration (MBA) am Weincampus Neustadt entschieden. Das internationale Dozententeam wird in diesem Jahr im Modul „Sensory & Consumer Science“ um die italienische Sensorik-Wissenschaftlerin Prof. Dr. Luisa Torri von der University of Gastronomic Sciences in Pollenzo erweitert. Der MBA setzt neben den klassischen Managementthemen Schwerpunkte insbesondere in den Bereichen Unternehmensstrategie, Nachhaltigkeit, Vertrieb und Marketing. Weitere Informationen: www.mba.weincampus- neustadt.de. Weincampus Neustadt