Möglichkeiten der Ertragsreduktion

Versuche bei Blaufränkisch und Dornfelder

© Martin Müller
Im Rahmen seiner Facharbeit hat Martin Müller (Segnitz/Franken) verschiedene Möglichkeiten der Ertragssteuerung beleuchtet. Er untersuchte zudem, wie der Ertrag mit möglichst geringen Kosten reduziert werden kann. Martin Müller und Hanns-Christoph Schiefer, Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg, zeigen die Ergebnisse auf.
Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 13 vom 20.6.2020 auf Seite 34.