Recyclingtechnik im Pflanzenschutz

© Oswald Walg
Wirkstoffverluste im Pflanzenschutz belasten Boden, Wasser und Atmosphäre. Durch modernste Recyclingtechnik ist es aber heutzutage möglich, Wirkstoff einzusparen und das Ausmaß der Umweltbelastung drastisch zu reduzieren. Oswald Walg, DLR RNH, liefert in Ausgabe 14 ab Seite 14 einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet Recyclingtechnik.
In Rheinland-Pfalz werden bestimmte Recyclinggeräte im Rahmen des FIS-Programms gefördert. In der Vergangenheit wurden 30 % der Nettoinvestition im Rahmen dieses Programms erstattet. Zusätzlich steht für die Leser eine Liste der anerkannten umweltschonenden Ausbringgeräte für Pflanzenschutzmittel im Weinbau von der LWK Rheinland-Pfalz online.