Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Messen und Veranstaltungen » Zeit für die Scheurebe am 5. und 6. Mai in Alzey

Scheu time

Zeit für die Scheurebe am 5. und 6. Mai in Alzey

Am 5. und 6. Mai dreht sich in Alzey, der „Heimlichen Hauptstadt Rheinhessens“ alles um die von Georg Scheu gekreuzte Neuzüchtung, die 2016 ihren 100. Geburtstag feierte. Anlass für das neue Stadtfest „Scheu time“ ist die Verleihung des 3. Internationalen Scheurebe-Preises durch den Fachverlag Dr. Fraund, der eingebettet in das Frühlingsfest der Weinbruderschaft Rheinhessen in der Stadthalle stattfindet. Nach der Preisverleihung wird auf dem Stadthallenplatz gefeiert. Alzey präsentiert ein buntes Programm. Ab 18 Uhr können am Weinstand der Stadt Alzey die Weine, die einen Scheurebe-Preis erhalten haben, verkostet werden. Ebenfalls um 18 Uhr gibt es auch eine moderierte Scheurebe-Weinprobe im Weingut der Stadt Alzey mit den Siegerweinen. Karten hierzu sind im Weingut der Stadt Alzey sowie an der Zentrale der Stadtverwaltung Alzey im Vorverkauf für 19 Euro erhältlich. Ab 20 Uhr spielt auf dem Stadthallenplatz „Noisic“. Am Sonntag, 6. Mai, ab 10 Uhr, gibt es ein buntes Bühnenprogramm auf dem Stadthallenplatz. Gästeführung auf den Spuren von Georg Scheu um 14 Uhr am Museum. In der Altstadt veranstaltet der Verkehrsverein Alzey die Autoausstellung „Auto-, Wein- und Einkaufsspaß“. Am Sonntag sind die Alzeyer Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Infos unter www.alzey.de/de/ tourismus-und-kultur/scheu-time.  bs