Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Messen und Veranstaltungen » Freunde der Scheurebe pilgern nach Alzey

Kartenverkauf ab sofort

Freunde der Scheurebe pilgern nach Alzey

Wer sich für die aromatischen Weine der Scheurebe interessiert, muss am ersten Maiwochenende einen Besuch der Scheu time in Alzey einplanen. Die Stadt Alzey veranstaltet zu Ehren ihres berühmten Sohnes Georg Scheu, der die Landesanstalt für Rebenzüchtung in Alzey/Rheinhessen begründete, ein Weinfest namens Scheu time. In diesem Rahmen findet am Samstag, 4. Mai, um 17 Uhr, die Preisverleihung des Scheurebe-Wettbewerbs in der Stadthalle mit Siegerweinprobe statt. Nach Übergabe der Urkunden und Trophäen werden die ausgezeichneten Scheurebe Weine jeder Kategorie ausgeschenkt. Kathrin Saaler, vom Kompetenzzentrum Weinmarketing Rheinland-Pfalz, moderiert die Probe. Neben der Stadthalle findet ein Fest statt mit Live-Musik, Essensständen und natürlich Wein. Ein Highlight wird der Weinstand der Stadt Alzey sein mit Siegerweinen des Scheurebe-Preises. Hier kann jeder nach Herzenslust Scheurebe probieren. Darüber hinaus bieten die Alzeyer Winzer an ihren Ständen Weine an, darunter auch „Scheus Kinder“ – Weine aus seinen Züchtungen. Auf ihn gehen die Sorten Scheurebe, Huxelrebe, Kanzler, Perle, Septimer, Faberrebe, Siegerrebe und Würzer zurück.
 
Karten für Scheurebe-Preisverleihung und Probe
Ab 30. März 2019, um 9 Uhr, können Karten für die Scheurebe-Preisverleihung in der Stadthalle Alzey bei allen ADticket und reservix- Vorverkaufsstellen und online unter www.adticket/scheutime.de zum Preis von 49 Euro (zzgl. Gebühren) bestellt werden. Im Preis enthalten: Die Preisverleihung, am 4. Mai, 17 Uhr, mit moderierter Probe der Scheurebe-Weine jeder Kategorie, anschließendes mehrgängiges Buffet (ohne Getränke). bs