Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Weinbau » Öko-Weinbau hat Forschungsbedarf

Ergebnis einer aktuellen BÖLN-Studie

Öko-Weinbau hat Forschungsbedarf

Foto: Martin Ladach
Eine aktuelle BÖLN Studie des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum Rheinpfalz liefert konkrete Anhaltspunkte, woran aus Sicht der Praxis geforscht werden muss, um den ökologischen Weinbau voranzubringen. Vor allem wünschen sich Öko-Winzer Alternativen zum Kupfereinsatz. Mehr dazu im dwm Nr. 15 vom 28. Juli 2018 ab Seite 30.