Seibert jetzt an der Spitze des Moselwein e.V.

MOSEL

© Ansgar Schmitz
Nach neun Jahren an der Spitze der Moselweinwerbung hat Rolf Haxel das Amt des Vorsitzenden niedergelegt. Als Nachfolger wählten die Mitglieder des Moselwein-Vereins in Leiwen Henning Seibert, den Vorstandsvorsitzenden der Winzergenossenschaft Moselland. Stellvertretender Vorsitzender der Weinwerbung wurde Thomas Ludwig. Neu im Moselwein-Vorstand ist Weinbaupräsident Walter Clüsserath als zweiter stellvertretender Vorsitzender. Stefanie Vornhecke, Matthias Walter und An­dreas Barth wurden als Beisitzer bestätigt. Für Gerd Knebel, der nach 14 Jahren nicht mehr ­kandidierte, rückte Bernhard Weich als Beisitzer nach.
Social Media im Fokus
Der Haushaltsplan für 2021 wurde einstimmig beschlossen. Ausgaben von etwa 930.000 Euro standen 2020 Einnahmen in Höhe von rund 1,03 Mio. Euro entgegen, erklärte Christian Laros als kaufmännischer Leiter. Aus den Weinwerbeabgaben der Winzer erhielt der Moselwein e.V. im letzten Jahr bei Projektförderungen durch das Land rund 750.000 Euro. Weitere Einnahmen erwirtschaftete der Verein aus Mitgliedsbeiträgen, Veranstaltungserlösen und Werbemittel-Verkauf. Durch die Corona-Pandemie fielen seit März 2020 fast alle Events aus. Deshalb intensivierte die Weinwerbung ihre Kommunikation in den sozialen Netzwerken sowie die Mediawerbung, sagte Geschäftsführer Ansgar Schmitz. Bereits seit dem ersten Lockdown 2020 sei die Reichweite in den sozialen Medien durch häufige Beiträge mit Fotos der Weinlandschaft, Videos und Weinpaketaktionen massiv gesteigert worden, so Schmitz. Mit Anzeigen, PR-Seiten und Advertorials sei 2020 wie auch 2021 bundesweit in Medien von Stern bis Süddeutsche Zeitung für die Mosel als Herkunft charakteristischer Weine geworben worden. Das Anzeigenbudget von rund 200.000 Euro konnte der Verein in diesem Jahr um rund 70.000 Euro aus einem EU-Programm für eine Info-­Kampagne zur geschützten Ursprungsbezeichnung Mosel aufstocken. Hier wurden ganzseitige Anzeigen in bundesweit erscheinenden Zeitschriften rund um das Thema Kulinarik, Kochen und Genuss geschaltet. Moselwein