Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Weinbau » Wundenarmer Rebschnitt

Methode für alterungsfähige, gesunde Reben

Wundenarmer Rebschnitt

© Gunnar Thim
© Gunnar Thim
Lange Rebenstandzeiten und gesunde Reben sind die Voraussetzung für einen ökonomi-schen Weinbau und eine hohe Weinqualität. Hanns-Christoph Schiefer und Gunnar Thim, LVWO Weinsberg, zeigen hier Versuchsergebnisse zum wundenarmen Rebschnitt. Denn diese Idee ist altbewährt, aber durch wirtschaftlichen Druck und stete Rationalisierung in Vergessenheit geraten. Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGZIN Ausgabe 26 vom 21. Dezember 2019 ab Seite 19.