Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Weinbau » Vollernter: Maschinelle Ausdünnung schützt vor Botrytis

Vollernter: Maschinelle Ausdünnung schützt vor Botrytis

Foto: Martin Strauss
Immanuel Gröninger hat sich in seiner Technikerarbeit an der LVWO Weinsberg intensiv mit verschie­denen Varianten der Ertragsregulierung mit dem Traubenvollernter bei der Rebsorte Trollinger beschäftigt. Ab Seite 10 in der Ausgabe 13 vom 28. Juni stellt er seine Ergebnisse mit Blick auf Menge-Güte-Verhältnis, Traubengewicht und Botrytisbefall vor.