Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Aus der Region
05.09.2018

RHEINHESSEN

Vakanz beendet

Rheinhessen: Vakanz beendet
Dr. Bernd Prior ist der neue Leiter der Abteilung Weinbau, Oenologie und Weinmarkt am DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück (RNH) und hat damit die Nachfolge von Otto Schätzel angetreten, der Ende Februar in den Ruhestand verabschiedet wurde. Die Abteilung umfasst rund 50 Mitarbeiter an den Standorten... » mehr
05.09.2018

RHEINLAND-PFALZ

Auszeichnung verdient

Rheinland-Pfalz: Auszeichnung verdient
Der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK RLP), Ökonomierat Norbert Schindler, würdigte langjährige, nun ausgeschiedene Mitglieder der Kammer-Vollversammlung. Im Landesmuseum Mainz zeichnete er sie für ihre Dienste mit der Goldenen und der Silbernen Kammermedaille aus. Außerdem bekamen einige Personen, die für ihre Verdienste bereits... » mehr
22.08.2018

Rheinhessen:

Selection Rheinhessen

Selection Rheinhessen
Die neuen Weine der Selection Rheinhessen wurden im Mainzer Lichthof der Handwerkskammer Rheinhessen präsentiert. Für die aktuelle Kollektion haben sich 37 Weine von 19 Weingütern qualifiziert. Dahinter steht eine Füllmenge von rund 40 000 Flaschen. Die Weißweine des Jahrgangs 2017 zeichnen sich durch... » mehr
22.08.2018

MOSEL

KANDITATINNEN FÜR DIE MOSEL

Mosel: KANDITATINNEN FÜR DIE MOSEL
Die Entscheidung über die künftige Mosel-Weinkönigin fällt unter drei Kandidatinnen: Bärbel Ellwanger aus Trier, Denise Wagner aus Veldenz und Laura Gerhardt aus Traben-Trarbach. Laura Gerhardt (19) studiert an der Hochschule Geisenheim University Internationale Weinwirtschaft. Denise Wagner (24) hat Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement studiert... » mehr
22.08.2018

RHEINGAU

Kooperation mit Ningxia

Rheingau: Kooperation mit Ningxia
Eine hochrangige Delegation der autonomen Region Ningxia Hui aus China war Anfang August zu Gast an der Hochschule Geisenheim University. Bei dem Besuch unterzeichneten der General Direktor des Auswärtigen Amts der Region, Kang Zhanping, und der Präsident der Hochschule Geisenheim, Prof. Dr. Hans Reiner Schultz, eine Absichtserklärung. Beide Seiten... » mehr
22.08.2018

FRANKEN

Sachverständige berufen

Franken: Sachverständige berufen
Die Sachverständigen für die Anerkennung von Rebenpflanzgut sorgen mit ihren regelmäßigen Kontrollen und einem geschulten Blick dafür, dass ausschließlich gesundes und einwandfreies Pflanzmaterial den Weg in den Weinberg findet. Der gebürtige Nordheimer Franz Schwarz, war 40 Jahre bei Wind und Wetter auf den... » mehr
22.08.2018

FRANKEN

Neue Meister und Techniker

Franken: Neue Meister und Techniker
Sie haben es geschafft: 17 staatlich geprüfte Techniker in der Fachrichtung Weinbau und Oenologie wurden am Dienstag, den 24. Juli, in Veitshöchheim verabschiedet. Bei der Zeugnisübergabe im Rahmen der Schulschlussfeier strahlten die Absolventen um die Wette, an den Gesichtern war aber auch ein... » mehr
22.08.2018

FRANKEN

Winzer und Technologen

Franken: Winzer und Technologen
Erleichtert und mit strahlenden Gesichtern nahmen 31 Winzer und sechs Weintechnologen ihre Zeugnisse und Urkunden bei der Freisprechungsfeier der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) entgegen. Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der IHK Würzburg-Schweinfurt, Max-Martin Deinhard, Präsidenten der LWG, Dr. Hermann Kolesch, sowie Ausbildungsbeauftragter im... » mehr
22.08.2018

WÜRTTEMBERG

Nachwuchs der Küfermeister

Württemberg: Nachwuchs der Küfermeister
Mit einem gemütlichen Grillfest mit guten Weinen, Live-Musik und toller Atmosphäre verabschiedeten sich in Weinsberg 13 zukünftige Küfermeister mit Wehmut von ihrer Weinbauschule. Während des fünfmonatigen Vorbereitungskurses wurden die Anwärter in Sachen Kellerwirtschaft, Betriebswirtschaft und Berufspädagogik für die Prüfungen fit gemacht. Den größten Teil... » mehr
22.08.2018

WÜRTTEMBERG

Steillagen im Fokus

Württemberg: Steillagen  im Fokus
Am 21. Juli fand eine Veranstaltung zum Abschluss des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts (ILEK) Enzschleife in Vaihingen-Roßwag statt. Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch MdL ging dabei auf die Problematik der Steillagenbewirtschaftung ein. Das ILEK enthält zahlreiche Projektideen, um die Steillage für die Zukunft fit zu... » mehr