Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Weinbau
12.02.2019

Fragen aus der Praxis

Fassproben auf der ProWein vorstellen?

Fassproben auf der ProWein vorstellen?
Es ist gang und gäbe, dass auf der ProWein in Düsseldorf der neue Weinjahrgang als Probe angeboten wird. Allerdings sind diese Weine oftmals noch nicht abgefüllt. Ist es zulässig Fassweine auf der Messe vorzustellen? Carsten Wipfler, Weinkontrolle LUA Speyer, erklärt praktische Möglichkeiten. Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGZIN Ausgabe 4 vom 16.... » mehr
11.02.2019

Technik zum maschinellen Rebholzausheben (Teil 1)

Ausheben, ziehen, häckseln?

Ausheben, ziehen, häckseln?
Die Techniken zum maschinellen Rebholzausheben erfordern unterschiedliche Strategien in der Arbeitsweise und teilweise auch in der Gestaltung der Rebanlagen und der Unterstützungsvorrichtung. Rebschnitt, Rebenerziehung und Drahtrahmengestaltung müssen für einen störungsfreien Einsatz auf das jeweilige System abgestimmt sein. Oswald Walg vom DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in... » mehr
28.01.2019

Aktueller Forschungsstand

Neues von der Kirschessigfliege?

Neues von der Kirschessigfliege?
Das Forschungsteam Kirschessigfliege, also Uwe Harzer, Stefanie Alexander, Jan Sauter, Ursula Hetterling, Christina Weyland, Alfred Orth und Julia Schuh vom DLR Rheinpfalz sowie Werner Dahlbender vom DLR RNH Oppenheim und Wolfgang Jarausch, RLP AgroScience, liefern hier Ergebnisse verschiedener Versuche. Mehr dazu im... » mehr
28.01.2019

Langzeitstudie mit Grünem Veltliner

Reblaus-Prävention – die richtige Unterlage finden

Reblaus-Prävention – die richtige Unterlage finden
Unterlagsreben werden im Weinbau schon seit Ende des 19. Jahrhunderts als biologische Reblausbekämpfungsmaßnahme verwendet. An der HBLA und BA für Wein- und Obstbau Klosterneuburg ermittelten Martin Mehofer und Dr. Ferdinand Regner in einer Langzeitstudie, wie 31 Unterlagsrebsorten Mostgewicht, Säuregehalt, pH-Wert, Ertrag, Traubengewicht und... » mehr
28.01.2019

Hochstammreben und normale Reben im Vergleich, Teil 1

Beerengröße im Check

Beerengröße im Check
Wie beeinflusst die Länge der Unterlagen Ertragsverhalten und Beerengrößen bei kurzen Reben im Vergleich zu Hochstammreben? Dipl.-­Ing. Matthias Zink und Dr. Joachim Eder, Institut für Phytomedizin des DLR Rheinpfalz, zeigen hier Versuchsergebnisse bei den Sorten Bacchus und Spätburgunder. Mehr dazu im DAS... » mehr
14.01.2019

Fachgerechte Rebenerziehung als Prophylaxe

Vital bis ins hohe Alter

Vital bis ins hohe Alter
  Holzkrankheiten im Weinbau nehmen international deutlich zu. Aktuell gibt es verschiedene Ansätze, Holzkrankheiten der Rebe wie Esca direkt oder indirekt einzudämmen. Der Südtiroler Beratungsring für Obst- und Weinbau setzt dabei seit Jahren auf die Prävention durch eine fachgerechte Reberziehung. Florian Sinn, vom... » mehr
14.01.2019

Unterlagenzüchtung am DLR in Oppenheim

Rebunterlagen aus Oppenheimer Züchtung

Rebunterlagen aus Oppenheimer Züchtung
Seit über 100 Jahren werden von Oppenheim aus Rebunterlagen gezüchtet sowie züchterisch betreut. Über die Geschichte, einzelne Sorten und die Unterlagenproduktion Oppenheimer Sorten in Europa berichten Arno Becker und Urban Krieg, DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück. Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGZIN Ausgabe 1/2 vom 17. Januar 2019... » mehr
19.12.2018

Beiser 1 – Mechanische Unterstockbearbeitung

Ein neuer Ansatz – das ist die perfekte Welle

Ein neuer Ansatz – das ist die perfekte Welle
Die mechanische Unterstockbearbeitung wird bisher teurer eingestuft als die herbizidfreie. Matthias Porten und Daniel Regnery vom DLR Mosel sowie Simon Beiser aus Vendersheim tüftelten an einer neuen Lösung. Sie haben Rollhacken und Fingerkrallen in einen ausgeschlachteten, gezogenen Vollernter eingebaut, die eine Bodenwelle... » mehr
19.12.2018

Teil 2: Bodenproben

Analysen richtig interpretieren

Analysen richtig interpretieren
Im ersten Teil erläuterte Dr. Edgar Müller, DLR RNH, die Notwendigkeit von Bodenproben und wie man bei der Entnahme Fehler vermeiden kann. Häufig werden solche Proben allerdings falsch interpretiert. In diesem zweiten Teil zeigt Dr. Müller auf, wie Fehler bei der Interpretation... » mehr
19.12.2018

Materialien für den Drahtrahmen, Teil 2

Alles fest verankert?

Alles fest verankert?
Welchen Anforderungen müssen Pflanzpfähle und Drähte gewachsen sein? Oswald Walg, DLR RNH, zeigt hier verschiedene Materialien für den Aufbau  stabiler Rebanlagen. Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGZIN Ausgabe 25/26 vom 22. Dezember 2018 ab Seite 26. » mehr