Sie sind hier:  » Startseite » Suche

Suche

Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 1 2 3 4 5 6 7 8 »
25.09.2017

FRANKEN

LWG versenkt zweites Qvevri

Franken: LWG versenkt zweites Qvevri
  Seit 2011 baut die LWG Veitshöchheim Wein auch in georgischen Tonamphoren aus. Jetzt hieß es, Platz für eine zweite Amphore zu schaffen, die im Herbst mit Silvaner-Trauben befüllt wird. Der kräftige Wein, nach uralter Tradition auf der Maische vergoren, wird im Frühsommer... » mehr
25.09.2017

RHEINHESSEN

Oppenheimer Wirtschafter

Rheinhessen: Oppenheimer Wirtschafter
  Mitte Juli fand die Abschlussfeier der Wirtschafterklasse Weinbau und Oenologie des DLR in Oppenheim statt. Viele Eltern und Ehrengäste ließen es sich nicht nehmen, auch in diesem Jahr teilzunehmen und verdienstvolle Schüler auszuzeichnen. Fünfzehn Absolventen erhielten von ihrem Klassenlehrer Frank Doka ihr Abschlusszeugnis. Sechs Schüler nahmen ihre Zertifikate... » mehr
25.09.2017

RHEINGAU

Schoppen- Trophy

Rheingau: Schoppen- Trophy
„Der Schoppenwein ist die Visitenkarte eines Weinguts: Denn gerade der preisgünstigste trockene Wein auf der Weinkarte gibt einen ersten Eindruck von Qualität und Philosophie der Winzerinnen und Winzer. Ich freue mich sehr, mit der ,Schoppen-Trophy' einfache und zugleich herausragende Rieslinge aus dem Rheingau auszeichnen zu können“, sagte Staatssekretärin Dr.... » mehr
21.09.2017

WÜRTTEMBERG

Extremes Weinjahr 2017

Württemberg: Extremes Weinjahr 2017
  Es war wieder ein herausforderndes Weinjahr, so der Tenor der Herbstpressekonferenz 2017 des Weinbauverbands Württemberg in der Wein- und Sektkellerei Schloss Affaltrach. Weitgehend haben sich die durch den Spätfrost bedingten unterschiedlichen Reifestadien innerhalb einer Rebe gut nivelliert. Dennoch gilt eine gute Traubenselektion... » mehr
21.09.2017

RHEINHESSEN

Weinkrone geht an Lea

Rheinhessen: Weinkrone geht an Lea
  Fünf junge Frauen griffen dieses Jahr im Wormser nach der Krone der rheinhessischen Weinkönigin, alle haben bereits Erfahrung als lokale Weinmajestäten. Zur Königin gekrönt wurde schließlich Lea Kopp aus Nierstein. Ihr stehen Cathrin Breitkopf aus Ingelheim, Sina Hassel aus Bechtolsheim, Katja Hattemer... » mehr
07.09.2017

Rheinland-Pfalz

Weinbau im Fokus

Rheinland-Pfalz: Weinbau im Fokus
Beim Parlamentarischen Abend der Landwirtschaft in Mainz ging der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Norbert Schindler auf den Strukturwandel ein. „Ein Motor dafür ist die zunehmende Bürokratisierung“, so Schindler. Mit 17 500 Betrieben liegt die Zahl um 600 niedriger als im Vorjahr. Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing versprach, sich für Planungssicherheit,... » mehr
27.07.2017

Tipps zur Hefeauswahl

Welche Hefen für welchen Weinstil?

Welche Hefen für welchen Weinstil?
  Wenn es um die Wahl der richtigen Hefen für den kommenden Herbst geht, können die Betriebsleiter je nach angestrebtem Weinsegment und Stilistik aus einer Vielzahl von Produkten wählen. Bernhard Schandelmaier hat hier die wichtigsten Tipps der kellerwirtschaftlichen Beratung des DLR Rheinpfalz zusammengefasst.... » mehr
22.05.2017

Mehrreihige Applikation

Mehr Schlagkraft beim Pflanzenschutz

Mehr Schlagkraft beim Pflanzenschutz
Vor dem Hintergrund wachsender Betriebsgrößen kommen Winzer zunehmend in Schwierigkeiten, den Pflanzenschutz termin- und sachgerecht durchzuführen. Oswald Walg, DLR RNH, berichtet über mehrreihige Applikationsverfahren, die Abhilfe von der Problematik schaffen können. Mehr dazu im dwm Nr. 10 vom 22. Mai 2017 ab Seite... » mehr
16.05.2017

Scheurebe-Preis-Ergebnisse 2017

Scheurebe-Preis-Ergebnisse 2017
Comeback gelungen! Ein hohes qualitatives Niveau und jede Menge Weine mit ausgezeichnetem Preis-Genuss-Verhältnis – auf diesen Nenner lassen sich die Ergebnisse des Internationalen Scheurebe-Preises 2017 bringen, den der Mainzer Fachverlag Dr. Fraund mit seinen Zeitschriften WEIN+MARKT und das deutsche weinmagazin organisiert hat. An dem... » mehr
23.03.2017

Nachhaltige Bestandsführung durch Nachpflanzung in Bestandsanlagen

Erfolgreich Lücken schließen

Erfolgreich Lücken schließen
Der verstärkte Stockausfall, auch in gut gepflegten Anlagen, der in erster Linie dem Esca-Befall geschuldet ist, ist häufig der begrenzende Faktor für die Standdauer eines Weinbergs. Besonders in ertragsschwächeren Jahren wirken sich Stockausfälle negativ auf das Betriebsergebnis aus. Aus diesen Gründen rückt das... » mehr
Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 1 2 3 4 5 6 7 8 »