Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Betriebswirtschaft und Unternehmensführung
02.02.2015

Wie hoch ist der Mindestlohn? Übergangsregelung für Landwirtschaft und Weinbau

Wie hoch ist der Mindestlohn?
Zum 1. Januar 2015 wurde in Deutschland der gesetzliche Mindestlohn eingeführt. Er greift in die Tarifautonomie ein. Bestehende regionale Tarifverträge in Landwirtschaft und Weinbau wurden vom Gesetzgeber ignoriert, der gesetzliche Mindestlohn gilt grundsätzlich für alle Branchen. Lohngruppen in den regionalen Tarifverträgen, die unter... » mehr
02.02.2015

Ab Oktober 2015 Mautpflicht schon für 7,5-Tonner: Durch Anhängerbetrieb kann Grenze leicht überschritten werden

Ab Oktober 2015 Mautpflicht
Musste bislang für LKW ab 12 Tonnen (t) für die Autobahnnutzung Maut gezahlt werden, so reduziert sich diese Grenze ab dem Oktober 2015 auf 7,5 t. Die leichten Nutzfahrzeuge zwischen 3,5 t und 7,5 t sind dagegen im Solobetrieb weiter von der Autobahnmaut befreit. Friedrich... » mehr
15.01.2015

Gerade noch mit blauem Auge davongekommen: Auswirkungen des Urteils zur Erbschaft- und Schenkungsteuer vom 17. Dezember 2014

Gerade noch mitblauem Auge davongekommen
Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts hat am 17. Dezember 2014 um 10 Uhr sein Urteil in Sachen Erbschaftsteuer verkündet. Dieses Urteil wurde von der (Wein-) Unternehmerschaft mit Spannung erwartet, hatte das Gericht doch zu entscheiden, ob die (fast) vollständige Steuerbefreiung von Betriebsvermögen und Unternehmen verfassungsgemäß... » mehr
10.12.2014

Liquiditätsplanung: Wie hält man das Geld zusammen?

Liquiditätsplanung: Wie hält man das Geld zusammen?
Die jederzeitige Zahlungsfähigkeit ist für Weingüter – ebenso wie für alle Unternehmen – entscheidend für die kurzfristige und nachhaltige Existenzsicherung. Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Bert Franke zeigt in Ausgabe 25/26 vom 13. Dezember 2014 ab Seite 33 auf, wie man wichtige Kennzahlen im Blick behält.
» mehr
10.12.2014

Aktuelle Daten aus der Agrarwirtschaft: Weiter steigende Gewinne der Weinbaubetriebe

Aktuelle Daten aus der Agrarwirtschaft:
Die in der Vergangenheit jährliche Erstellung und Veröffentlichung eines Agrarberichtes erfolgt nur noch alle vier Jahre. Zur Sicherstellung einer kontinuierlichen Berichterstattung werden dennoch ausgewählte Daten der Agrarwirtschaft in jeweils aktualisierter Form jährlich zur Verfügung gestellt. Dr. Jürgen Oberhofer vom DLR Rheinpfalz hat die wichtigsten Ergebnisse... » mehr
02.12.2014

Starke Mängel an Transportern: Leichte Nutzfahrzeuge bei Hauptuntersuchungen auffällig

Starke Mängel an Transportern: Leichte Nutzfahrzeuge bei Hauptuntersuchungen auffällig
Nutzfahrzeuge haben häufiger technische Mängel als Pkw. Diese allgemeine Vermutung wird mit Zahlen gestützt durch das Ergebnis des aktuellen Mängelreports der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ), der vor kurzem veröffentlicht wurde. W. Gramann fasst in Ausgabe 24 vom 29. November 2014 auf Seite 33 das... » mehr
16.10.2014

Aktuelles bei den Transportern: IAA Nutzfahrzeuge Hannover zeigt neue Entwicklungen

Aktuelles bei den Transportern: IAA Nutzfahrzeuge Hannover zeigt  neue Entwicklungen
Besonders bei Transportern gab es auf der IAA Nutzfahrzeuge einige Neuheiten zu sehen. W. Gramann liefert in Ausgabe 21 vom 18. Oktober 2014 auf Seite 15 einen kurzen Überblick über die neuen Modelle verschiedener Hersteller. » mehr
30.09.2014

Unternehmensbewertung

Unternehmensbewertung
Welche Kriterien haben Auswirkungen auf den Wert meines Weingutes? Mit dieser Frage hat sich Bert Franke in seinem Artikel beschäftigt. Ab Seite 36 in Ausgabe 20 vom 04. Oktober 2014 erläutert er anschaulich, wie sich der Wert eines Weinbaubetriebes bestimmen lässt.... » mehr
21.08.2014

Arbeitszeitbedarf im Weinberg: Verfahrenstechnik im Weinbau

Arbeitszeitbedarf im Weinberg: Verfahrenstechnik im Weinbau
Der Umgang mit Boden und Weinrebe prägt die Arbeit des Winzers im Weinberg. Trotz hohem Mechanisierungsgrad sind lange Arbeitszeiten immer noch üblich. Diese werfen Fragen nach leistungsfähigerer Technik bis hin zu deren richtigen Einbindung und Organisation im Weinwirtschaftsbetrieb auf. Prof. MMag.... » mehr
09.07.2014

Probleme, Kosten und Tipps zur Anschaffung von Sortieranlagen

Probleme, Kosten und Tipps zur Anschaffung von Sortieranlagen

Seit einigen Jahren werden am DLR Mosel verschiedene Aspekte der Traubensortierung untersucht. Im letzten Teil ihrer 2013 begonnenen Serie der „Optischen  Traubensortierung“  berichten Matthias Porten und Jakob Feltes, DLR Mosel in Bernkastel ab Seite  19 in der Ausgabe 14... » mehr